Schauspieler BlogDrehbuch Übersetzung LektoratWenn Sie dies lesen, unterstützt ihr Browser kein CSS.
......................english
Vita Werke 1905 - 1914 Werke 1919 - 1931 Werke 1932 - 1944 Werke 1946 - 1960

ab 1949 Villa "Im kühlen Grunde" in Dortmund

1947–1960: Grand Seigneur im Nachkriegs-Deutschland

Neben einigen Ideen zu typisierten Wiederaufbauprojekten (siehe z.B. Fertighaus "Form 12" und "Zentralgebäude") setzte Breuhaus' Entwurfstätigkeit um 1947/48 recht nahtlos dort wieder an, wo sie um 1941 geendet hatte: Er plante für die frühe Nachkriegszeit erstaunlich großzügige Landhäuser und Villen für Industrielle im In- und Ausland. Um 1950 verlegte Breuhaus seinen Bürositz von Bad Kissingen nach Köln. Als Büroleiter diente ihm dort der Baumeister Johann Gabriel Rey (*1895), der bereits in den späten 1930er Jahren in Breuhaus' Berliner Atelier leitend tätig und seinem ehemaligen Chef 1950 nach Bad Kissingen gefolgt war.

Mit Fertigstellung seines eigenen, bemerkenswert modernen Wohnsitzes "Lille Brøndegaard" in Rhöndorf bei Bad Honnef kehrte F.A.B. 1952 endgültig in seine Rheinische Heimat zurück; bis zu seinem Tod im Jahr 1960 blieb er in der Umgebung von Köln ansässig.

Bereits 1953 konnte Breuhaus wieder eine umfangreiche Werkschau seiner Nachkriegsprojekte veröffentlichen. Neben Villen und Landsitzen nahmen nun auch Geschäftshäuser, Hotels und Verwaltungsbauten für Versicherungen, Banken, Handel und Industrie einen größeren Platz in seinem Werk ein. Abgesehen von einigen avantgardistischeren Ausnahmebauten wie seinem eigenen Haus in Rhöndorf lässt sich die Mehrzahl seiner Bauten stilistisch im wesentlichen in zwei Gruppen einteilen: Eine erste, kleinere Gruppe schloss in der Verwendung von Bruchstein, weiß gekälkten Ziegeln, dunklem Holz und Strohdächern weitgehend nahtlos an den bodenständigen Heimatschutzstil seiner konservativen Entwürfe der späten 1930er Jahre an. Eine zweite Gruppe steht deutlich im Kontext zeitgenössisch aktueller Nachkriegsentwicklungen: Während die öffentlich sichtbaren Straßenfassaden zumeist zeittypische Schlichtheit suggerieren, findet die nach außen hin formulierte Bescheidenheit im Inneren keine Entsprechung. Die Grundrisse sind, den Ansprüchen einer wohlhabenden Bauherrenschaft entsprechend, nach wie vor höchst großzügig und auch auf Repräsentation ausgelegt, Ausstattung und Möblierung – wie eh und je selbstverständlicher Bestandteil des Breuhaus'schen Gesamtentwurfes – gediegen bis luxuriös-elegant.

Wenn auch die meisten seiner Einfamilienhäuser – ganz à la mode – dem zeittypischen Konzept des Wohnens auf einer Ebene und damit der Idee des amerikanischen Bungalows folgen, so bevorzugten Breuhaus' Bauherren in den weitaus meisten Fällen mehr oder minder stark geneigte Dächer gegenüber dem Flachdach. Anklänge an den "international style" zeigen nur wenige Entwürfe, lediglich einige 1961 – kurz nach Breuhaus' Tod – publizierte Projekte weisen deutlicher auf die modernere Architekturauffassung der 1960er Jahre hin. Sie sind, wie die 1960-61 erbaute Heidelberger Villa des Industriellen Dr. U. G., wohl dem Einfluss seines letzten Büroleiters Artur Gérard zuzuschreiben, der auch für die posthume Realisierung der letzten Projekte Breuhaus' verantwortlich zeichnete.

um 1947 (?)
Innenumgestaltung des Sanatoriums v. D. in Bad Kissingen

um 1948 (?)
Villa für den Fabrikanten F. in Braunschweig

vor 1948
Entwurf eines eigenen Wohnhauses mit Atelier in einem deutschen Mittelgebirge

1948
Wohnhaus "Casa bianco" für E. V. in Caracas (Venezuela)

vor 1949
Entwurf Wohn- und Geschäftshausblock mit Kino, Hotel, Saal und Gastronomie, sog. "Zentralgebäude"

vor 1949
Entwurf eines vorfabrizierten Fertighauses "Form 12" für Anatolien (Türkei)

1950 Landhaus "Zu den vier Winden" bei Köln

ab 1949
Villa „Im kühlen Grunde“ mit Garage und Gartenanlage für den Zuckerfabrikanten P. R. in Dortmund, erhalten, Abriß 2006 geplant

1949 Entwurf, 1953 im Bau
Einfamilienwohnhaus "Im Wesertal"

vor 1950
Fassadengestaltung und Inneneinrichtung der Geschäfts- und Büroräume für den Juwelier H. in Hamburg

1950
Landhaus "Zu den vier Winden" für den Bergbauunternehmer V. R. in Weiden bei Köln, Abriß 1970

1950-52 eigenes Landhaus "Lille Brøndegaard" in Bad Honnef

ab 1950 (Entwurf),

bis 1952
eigenes Landhaus "Lille Brøndegaard" in (Bad Honnef-) Rhöndorf (Rhein), erhalten

um 1950
Wohnhaus für B. in Dortmund

1950-51
Geschäftshaus "Schuhhaus H." in Köln, erhalten

1950-51
Wettbewerbsentwurf Bankhaus für die Bank für Gemeinwirtschaft in Köln

1951
Wohn und Geschäftshaus für G. F. in Köln

1951
Landhaus für einen Junggesellen bei Lübeck

1952 Inneneinrichtung des Motorschiffs "Stadt Köln"

vor 1952
Landhaus "Heiligenhof"

1952
Inneneinrichtung des städt. Motorschiffs "Stadt Köln", erhalten

1952
Villa für den Generaldirektor E. F. in Burscheid

1952-57
Warenhaus für die Hertie Waren- und Kaufhaus GmbH in Köln, nicht erhalten

nach 1952 (?)
Sozial- und Wirtschaftsgebäude in (Hürth-) Knapsack

vor 1953
Kaufhaus Hettlage mit Geschäftspassage in Bonn, mit Veränderungen erhalten

vor 1953
Geschäftshaus für den Juwelier C. in Hamburg

vor 1953
Hotelgebäude in Kairo (Ägypten)

vor 1953
Einfamilienwohnhaus für D. in Köln-Lindenthal, nicht erhalten

vor 1953
Landhaus für Fam. O. bei Köln

vor 1953 "Haus am Dachsberg" in Kassel

vor 1953
Wohnhaus am Altenberg

vor 1953
Einfamilienwohnhaus bei Wolfsburg

vor 1953
Einfamilienwohnhaus ''Haus am Mainhang'' für R. bei Würzburg

vor 1953
diverse Bauten für Zuckerfabriken

vor 1953
diverse Fabrikgebäude für die OSRAM GmbH

vor 1953
Hotelgebäude in Syracus (Italien)

1953 Landhaus "Haus auf dem Hügel" in Herford

vor 1953
"Haus am Dachsberg" als Gästehaus für die Firma H. & S. in Kassel, erhalten

vor 1953
Entwurf Einfamilienwohnhaus für eine kinderreiche Familie im Siegkreis

vor 1953
Entwurf Landhauses, sog. "Turmhaus" in Castagnola (Tessin)

vor 1953
Entwurf eines Landhauses in (Seeshaupt-) Magnetsried

1953
Innenausstattung einer Bar im Hotel "Frankfurter Hof" in Frankfurt (Main)

1953
Landhaus "Haus auf dem Hügel" in Herford

1953 Wochenendhaus "An der Ahr"

1953 im Bau
Bankhaus O. in Köln

1953 im Bau
Einfamilienwohnhaus für B. in Kassel

1953 im Bau
Landhaus mit Schwimmhalle in Mönchengladbach

1953 im Bau
"Landhaus bei einer Industriestadt" für den Fabrikanten P.

1953 im Bau
Wochenendhaus "An der Ahr" mit Badehaus für Dr. F.-K. oberhalb des Ahrtals

1953 im Bau
Landhaus im Bergischen Land

1953 Verwaltungsgebäude in Hürth

um 1953
Verwaltungsgebäude in (Hürth-) Knapsack

1953-54
Wohnhaus für Bankdirektor Dr. jur. K. K. in Köln-Lindenthal

zwischen 1953/60
Landhaus für M. in Frankfurt (Main)

bis 1954
Villa "Schwalbenhof" für den Fabrikanten E. K. in Gärtringen, erhalten

1954
Landhaus für S. v. G. in Italien

1954
Landhaus "Haus Pergola" oberhalb des Luganer Sees (Tessin)

1954
3. Preis im Wettbewerb um eine Botschaft mit Residenz, Kanzlei und Personalwohnhaus für die Bundesrepublik Deutschland in New Delhi (Indien)

vor 1955 (?)
Wohnhaus für Generaldirektor O. G.

1955
Inneneinrichtung einer eigenen Wohnung in Köln-Lindenthal

bis 1955
ev. Kapelle in Glashütten (Taunus), erhalten

bis 1955 ev. Kapelle in Glashütten (Taunus)

nach 1955
Verwaltungsgebäude für eine Lebensversicherungsgesellschaft in Frankfurt (Main), nach 1. Preis im Wettbewerb 1955

vor 1956
Hotelgebäude in Jerusalem (Israel)

bis 1956
eigenes Landhaus "Tre Brønde" in (Köln-) Rodenkirchen (Rhld.), erhalten

1956
Landhaus für H. C. F. in (Köln-) Rodenkirchen (Rhld.)

1956
Verwaltungsgebäude für eine Vericherungsgesellschaft in Bonn

vor 1957
Wochenendhaus "Haus Höhenrain" im Bergischen Land

vor 1957
Landhaus bei Düsseldorf

bis 1956 eigenes Landhaus "Tre Brønde" in Köln

vor 1957
Landhaus "Forstgarten" in (Köln-)Rodenkirchen (Rhld.)

vor 1957
Landhaus "Mönchshof" bei Köln

vor 1957
Landhaus in der niederrheinischen Tiefebene

vor 1957
Landhaus "In der Beek" für einen Arzt

vor 1957
Einfamilienwohnhaus an der Isar

vor 1957
Landhaus bei Zürich (Schweiz)

vor 1957 Landhaus "In der Beek" für einen Arzt

vor 1957
Entwurf eines Landhauses bei Wuppertal

zwischen 1957/60
Landhaus für einen Industriellen bei Dortmund

zwischen 1957/60
Landhaus oberhalb des Zürichsees bei Küsnacht (Schweiz)

zwischen 1957/60
Landhaus für Prof. B. E. im Sauerland

zwischen 1957/60
Landhaus am Starnberger See

1957-58
1. Ankauf (1.Preis und Ankauf?) im Wettbewerb um ein städt. Theater- und Konzerthaus in Solingen (Rhld.)

1957/60 Landhaus für Prof. B. E. im Sauerland

1958
Landhaus "Casa Delta" für Direktor H. H. R. in Ascona (Tessin)

um 1958
Inneneinrichtung einer Bar im Hotel "Excelsior" in Köln

1958-59
Villa in (Bergisch-Gladbach-) Bensberg, erhalten

1959
Landhaus in Berlin-Dahlem, erhalten

1959-60
Landhaus für Dr. K. K. in Köln

vor 1960
Verwaltungsgebäude für die OSRAM GmbH

vor 1960
Landhaus für den Industriellen D. bei Bremen

vor 1960
Einfamilienwohnhaus in Düsseldorf

vor 1960
Wohnhaus für ein Arztehepaar bei Heiligenhaus (Rhld.)

vor 1960
Landhaus "Haus im Hahnwald" in (Köln-) Rodenkirchen (Rhld.)

vor 1960
Einfamilienwohnhaus in (Köln-) Rodenkirchen (Rhld.), erhalten

vor 1960
Büro- und Geschäftshaus für eine Lebensversicherungsgesellschaft in Hannover

vor 1960
Villa für G.

vor 1960
Landhaus an einem See in Italien

vor 1960
Entwurf einer Innenausstattung eines Speisewagens

1960
Umbau und Erweiterung einer Halbvilla in Köln-Marienburg

1960-61
Villa für den Industriellen Dr. U. G. in Heidelberg

1961 im Bau
Landhaus "Heidehaus" bei Hamburg

1961 im Bau
Einfamilienwohnhaus bei Klingenberg (Main)

1961 im Bau
Einfamilienwohnhaus für Dr. H. bei Freiburg (i. B.)

1961 im Bau
Landhaus "Schau ins Land" mit Schwimmhalle bei Buxtehude